Stammtisch am Montag, den 5.12.2016

Ort: Café de Paris, Blumenstraße 10, 66111 Saarbrücken

Zeit: Montag, den 5. Dezember 2016, 19:00 Uhr


Liebe Freunde und Freundinnen der Aufklärung,
 
es ist mal wieder soweit. Hier ist die Erinnerung für unseren monatlichen Stammtisch:
wir treffen uns am Mo, den 05.12. um 19:00 im Café de Paris in Saarbrücken
 
Bis dann
mit humanistischen Grüßen
Monika Müller 

Info-Stand am Montag, den 24. Oktober 2016

Ort: Foyer des Audimax, Campus B4 1, 66123 Saarbrücken

Zeit: Montag, den 24. Oktober 2016, 10:00 bis 14:00 Uhr


Liebe Freunde und Freundinnen der Aufklärung,
auch in diesem akademischen Jahr sind wir auf dem Infobasar zur Semestereröffnung der Universität des Saarlandes mit einem eigenen Stand vertreten. Schaut doch mal einfach vorbei!
Mit evolutionär-humanistischem Gruß, Robert 

Stammtisch am Montag, den 1.2.2016

Ort: Café de Paris, Blumenstraße 10, 66111 Saarbrücken

Zeit: Montag, den 1. Februar 2016, 19:00 Uhr


Liebe Freunde und Freundinnen der Aufklärung,
unser nächster Stammtisch findet wie immer am ersten Montag eines Montags, also auch am 01.02.2016 um 19:00 Uhr im Café de Paris (Saarbrücken, Blumenstraße 11) statt.
Ich hoffe auf euer zahlreiches Erscheinen. Bis dann.
Grüße Monika 

Stammtisch am Montag, den 4. Januar 2016

Ort: Café de Paris, Blumenstraße 10, 66111 Saarbrücken

Zeit: Montag, den 4. Januar 2016, 19:00 Uhr


Liebe Freunde und Freundinnen der Aufklärung,

ich möchte Euch nur daran erinnern, dass auch im Jahr 2016 der Stammtisch jeden ersten Montag im Monat stattfindet.

Also am 4 Januar treffen wir uns um 19:00 im Café de Paris in der Blumenstraße. Ich hoffe, dass ihr zahlreich erscheinen könnt.

Ansonsten wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.


mit humanistischen Grüßen

Monika Müller
WebRep
currentVote
noRating
noWeight

Vereinsgründung 19.10.2015

Liebe Freund*Innen der Aufklärung und des evolutionären Humanismus! 

Wie bereits per Mail angekündigt, findet die

Gründungsveranstaltung der gbs Saar als e.V.

am Montag, den 19.10.2015 um 19:00 Uhr

in den Räumen der Peter-Imandt-Gesellschaft
(Futterstr. 17-19, 66111 SB)

statt.

Wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen, damit die Vereinsgründung möglich ist. Bitte kommt auch, wenn ihr nicht vorhabt, euch zeitlich intensiv zu engagieren.
Wir brauchen wirklich jede Stimme für die Wahl des Vorstands etc.

Ihr könnt den Verein danach auch als stille*r Förder*in unterstützen, beispielsweise durch einen freiwilligen Beitrag ;)

Wir sehen uns dann!

Es grüßt euch herzlich,

Julia Bernarding

KEIN JOB FÜR MARIA? -- Kirchliches Arbeitsrecht als dritter Weg?

Zeit: Donnerstag, 1. Oktober um 19:30 Uhr

Ort: Saarbrücken Schlosskeller


Die sozialen Einrichtungen in kirchlicher Trägerschaft gelten als Beleg für die wichtigen karitativen Funktionen, die die Kirchen in unserer Gesellschaft erfüllen. Viele dieser Aufgaben werden überwiegend aus Steuergeldern bestritten, wobei der Einfluss des Staates bei der Gestaltung der Arbeitsverhältnisse hinter dem der Kirche zurück bleibt. Kritiker bemängeln, dass ein eigenes kirchliches Arbeitsrecht Grundrechte der Beschäftigten einschränkt, da z.B. kein Streikrecht und keine Tarifverträge bestehen. Wie das kirchliche Sonderrecht entstand und sich für die Beschäftigten der Kirchen darstellt, verdeutlichen unter der Moderation von Peter Tiefenbrunner:
- INGRID MATTHÄUS-MAIER (Ex-MdB und Beiratsmitglied der Giordano-Bruno-Stiftung)
- MATHIAS MÜLLER, KODA des Bistums Trier (AG Seite)
- ANDREA HOFFMANN-GÖRITZ, KODA des Bistums Trier (AN Seite)
- BERNO SCHUCKART-WITSCH, VERDI – Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft
Statement: Thomas Müller, Geschäftsführer VERDI Bezirk Region Saar Trier
Eine Veranstlaltung der Peter-Imandt-Gesellschaft / Rosa-Luxemburg-Stiftung Saarland (Futterstr. 17-19, 66111 Saarbrücken, Tel. 0681-5953892) in Kooperation mit der gbs Saar.